.
.

Xokonoschtletl Gómora - der Gründer dieses Projektes

Das Kulturhaus Tam Tam wurde von Herrn Xokonoschtletl im August 2018 ins Leben gerufen! Xokonoschtletl ist Buchautor (u.a. "Ansichten eines Wilden über die zivilisierten Menschen", "Unser einziger Gott ist die Erde", "Die wahre Geschichte der Azteken", "Medizin der Mutter Erde"), Sprecher der Vereinten Nationen, Abgesandter einer mexikanischen Menschenrechtskommision nach Europa und setzt sich seit Jahrzehnten dafür ein, dass die heilige Federkrone Montezumas nach Mexiko zurück gegeben wird. Seit 1524 befindet sich diese in Europa, derzeit im Weltmuseum Wien, Österreich.


Die heilige Federkrone Montezumas, noch im Weltmuseum Wien, Österreich



Dafür hat er 4 Sprachen erlernt, 447 traditionelle mexikanische Tänzer nach Europa gebracht, unzählige Demos, Vorträge und Pressetermine abgehalten sowie viele wichtige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens getroffen.

Weiter Informationen über ihn finden Sie auch auf seiner Webseite: www.xoko.info


Weitere Mitarbeiter und Unterstützer stellen wir Ihnen hier bald vor...

 

 

 Papstaudienz im Vatikan mit 40 traditionellen mexikanischen Tänzern

 


  • Mit Carlo von Tiedemann im NDR
    Mit Carlo von Tiedemann im NDR
  • Mit einem Lama
    Mit einem Lama
  • Vor der UNO in Genf
    Vor der UNO in Genf
  • Mit der ehemaligen Königin der Niederlande Juliana
    Mit der ehemaligen Königin der Niederlande Juliana
  • Fernsehterm in Mexiko
    Fernsehterm in Mexiko
  • Talkshow in RTL mit Hans Meiser und Dagmar Koller, Ehefrau des damalige Bürgermeisters von Wien
    Talkshow in RTL mit Hans Meiser und Dagmar Koller, Ehefrau des damalige Bürgermeisters von Wien
  • Mit Andrés Manuel López Obrador, dem zukünftigen Präsidenten Mexikos
    Mit Andrés Manuel López Obrador, dem zukünftigen Präsidenten Mexikos



 



Marina C. Hasselmann

Koordination Europa

Webseitengestaltung

Mail: yanahuak (at) live.de